nach oben
21.04.2019

Totes Baby in Thüringen entdeckt - Obduktion steht an

Geschwenda (dpa) - Nach dem Fund eines toten Babys in einem Wald in Thüringen ist für Sonntag eine Obduktion geplant. Bisher seien das Geschlecht und die Identität des Babys noch nicht geklärt, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Erfurt auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Die Todesumstände waren noch unklar. Am Samstagabend gegen 20.45 Uhr hatten zwei Spaziergänger mit Hunden an der Ortsrandlage von Geschwenda im Ilm-Kreis die Leiche entdeckt und die Polizei gerufen.