nach oben
23.05.2017

Trump: Terroristen bösartige Verlierer

Manchester (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat den Anschlag von Manchester auf das Schärfste verurteilt. Seine Gedanken seien bei den Getöteten und Verletzten, sagte Trump in Bethlehem. «Wir stehen in vollkommener Solidarität an der Seite Großbritanniens.» «So viele junge Menschen sind von bösartigen Verlierern ermordet worden», sagte Trump. Ein Attentäter hatte bei einem Popkonzert von Teenie-Star Ariana Grande mindestens 22 Menschen in den Tod gerissen, darunter auch Kinder.