nach oben
06.04.2019

Trump an der Grenze zu Mexiko: Können keinen mehr aufnehmen

Calexico (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat erklärt, die USA könnten keine illegalen Migranten mehr aufnehmen. Bei einem Besuch in Kalifornien an der Grenze zu Mexiko sagte Trump, seine Botschaft an Migranten auf dem Weg in die USA sei: «Wir können euch nicht mehr aufnehmen.» Das Land sei voll. «Dreht um. Wir haben keinen Platz.» Trump klagt seit Jahren über die Situation an der Grenze und hatte versprochen, dort eine Mauer zu errichten. Seit seinem Amtsantritt streitet er sich mit dem Kongress um Geld für dieses Projekt.