nach oben
02.02.2017

Trump lässt Ansehen der USA in Deutschland massiv sinken

Berlin (dpa) - Die Amtsübernahme von US-Präsident Donald Trump hat dem Ansehen der Vereinigten Staaten in Deutschland stark geschadet. Nach dem jüngsten ARD-Deutschlandtrend halten nur noch 22 Prozent der Deutschen die USA für einen vertrauenswürdigen Partner, so wenige wie nie zuvor in dieser Umfrage von Infratest dimap. Damit genießen die USA ein ähnlich geringes Vertrauen wie Russland. Zu einem ähnlichen Ergebnis kommt das Meinungsforschungsinstitut YouGov in einer Umfrage im Auftrag der dpa: Seit dem Wechsel im Weißen Haus blicken 71 Prozent der Deutschen negativ oder eher negativ auf die US-Politik.