nach oben
14.08.2017

Trump reist nach Washington - «Fokus auf Handel und Militär»

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump unterbricht heute seinen Urlaub, um nach Washington zu reisen. «Viel Arbeit», twitterte er, «Fokus auf Handel und Militär». Trump will eine Untersuchung von «unfairen» Handelspraktiken Chinas ankündigen. Dazu will er heute ein Memorandum unterzeichnen. Laut öffentlichem Tagesplan des Weißen Hauses ist das die einzige Gelegenheit, bei der sich Trump gegenüber Medien auch zu anderen aktuellen Themen äußern könnte: etwa zum Nordkoreakonflikt und der Gewalt in Charlottesville am Wochenende.