nach oben
24.09.2017

Trump ruft Football-Fans zum Boykott auf

Bedminster (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat seine Serie von Breitseiten gegen die National Football League fortgesetzt und Fans zum Boykott aufgerufen. Auf Twitter rief er erneut dazu auf, Spieler zu entlassen oder zu sperren, wenn sie es ablehnten, während des Abspielens der Nationalhymne zu stehen. Die Proteste der Sportler richten sich gegen die nach ihrer Meinung ungerechte Behandlung von Minderheiten in den USA sowie die häufigen Vorfälle von Polizeigewalt gegenüber Afroamerikanern.