nach oben
28.12.2016

Trump sichert Israel Unterstützung zu und kritisiert Obama

West Palm Beach (dpa) - Der künftige US-Präsident Donald Trump hat Israel seine Unterstützung zugesichert und erneut scharfe Kritik an Amtsinhaber Barack Obama geäußert. Man dürfe Israel nicht länger mit solch totaler Verachtung und Respektlosigkeit behandeln, schreibt Trump auf Twitter. Trumps Äußerung kam kurz vor einer geplanten Grundsatzrede des scheidenden Außenministers John Kerry. Darin wollte der Demokrat darauf eingehen, dass sich die USA am vergangenen Freitag bei einer Resolution des UN-Sicherheitsrates gegen Israels Siedlungspolitik enthalten hatten.