nach oben
18.01.2019

Trump trifft sich mit nordkoreanischem Unterhändler

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will sich noch heute mit dem nordkoreanischen Unterhändler Kim Yong Chol treffen. Das kündigte das Weiße Haus in Washington an. Das Treffen werde am Mittag Ortszeit im Oval Office im Weißen Haus stattfinden. Kim Yong Chol gilt als rechte Hand von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un. Es wird erwartet, dass der Unterhändler eine Botschaft Kims an Trump übergeben wird. Zuvor hatte sich Kim Yong Chol mit US-Außenminister Mike Pompeo getroffen. Nordkorea und auch die USA hatten mehrmals betont, dass es einen zweiten Gipfel zwischen Trump und Kim Jong Un geben könnte.