nach oben
31.12.2016

Trump wünscht «meinen vielen Feinden» alles Gute zum neuen Jahr

West Palm Beach (dpa) - Der designierte US-Präsident Donald Trump hat via Twitter provozierende Neujahrsgrüße verschickt. «Ein glückliches neues Jahr allen, so auch meinen vielen Feinden und jenen, die mich bekämpft und so schwer verloren haben, dass sie einfach nicht wissen, was sie tun sollen. Love!» schrieb der Republikaner. Trump verbringt den Jahreswechsel in seiner Ferienanlage Mar-a-Lago in Florida und will am Silvesterabend eine Party für 800 Gäste mit Dinner und Tanz schmeißen. Eingeladen war unter anderem Filmstar Sylvester Stallone.