nach oben
03.06.2019

Trump zu Staatsbesuch in Großbritannien

London (dpa) - US-Präsident Donald Trump beginnt heute seinen umstrittenen Staatsbesuch in Großbritannien. Er flog am Abend an Bord der Air Force One vom Militärstützpunkt Andrews bei Washington ab. Am ersten von drei Tagen werden der Präsident und First Lady Melania mit militärischen Ehren und Kanonensalut im Buckingham-Palast in London empfangen und dort unter anderem mit der Queen zu Mittag essen. Geplant sind auch ein Besuch der Westminster Abbey in London und ein Treffen mit Prinz Charles.