nach oben
28.03.2017

Trump-Dekret gegen Obama-Klimaschutzbestimmungen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump weicht die Klimaschutzbestimmungen der Vorgängerregierung auf. Er hat einen entsprechenden Erlass unterschrieben. Seine Regierung beende den Krieg gegen die Kohle, sagte Trump bei der Unterzeichnung. Die Entscheidungen würden zu sehr vielen neuen Jobs in den USA führen. Künftig müssen Bundesbehörden bei Entscheidungen etwa nicht mehr die Auswirkungen des Klimawandels bedenken. Die USA sollten dadurch von ausländischen Energiequellen unabhängig werden, heißt es.