nach oben
20.08.2017

Trumps Afghanistan-Kurs steht - aber zunächst keine Details

Washington (dpa) - Der künftige Afghanistan-Kurs von US-Präsident Donald Trump steht. Das bestätigte Verteidigungsminister James Mattis nach Medienberichten vor Journalisten. Trump selber hatte am Samstag nach Beratungen mit führenden Köpfen seines Sicherheitsteams getwittert: «Wir haben viele Entscheidungen getroffen, darunter zu Afghanistan.» Einzelheiten nannte er zunächst aber nicht. Trump hatte die Militärs mit der Ausarbeitung neuer Pläne beauftragt.