nach oben
25.05.2017

Trumps Debüt bei der Nato - Spitzentreffen in Brüssel

Brüssel (dpa) - US-Präsident Donald Trump nimmt heute in Brüssel erstmals an einem Spitzentreffen der Staats- und Regierungschefs der Nato teil. Trumps Auftritt steht wegen seiner Äußerungen im Wahlkampf unter besonderer Beobachtung. Er hatte das Militärbündnis immer wieder als obsolet bezeichnet. Mittlerweile ist er von diesen Äußerungen abgerückt. Er pocht aber darauf, dass die anderen Mitglieder ihren finanziellen Verpflichtungen nachkommen müssten. Am Vormittag trifft Trump zunächst EU-Ratspräsident Donald Tusk und Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.