nach oben
06.06.2017

Türkei reagiert gelassen auf bevorstehenden Abzug aus Incirlik

Istanbul (dpa) - Der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim hat gelassen auf den bevorstehenden Abzug deutscher Soldaten von der Luftwaffenbasis Incirlik reagiert. «Es gibt keine Entscheidung, die von unserer Seite aus getroffen wurde. Sollen sie machen, wie sie wollen», sagte Yildirim nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu in Ankara. Die Türkei hatte trotz eines Einigungsversuchs von Außenminister Sigmar Gabriel ein uneingeschränktes Besuchsrecht für Bundestagsabgeordnete auf der Basis verweigert. Damit steht der Abzug der 260 Soldaten bevor.