nach oben
16.08.2017

Türkei verlangt Auslieferung von mutmaßlichem Putschisten

Istanbul (dpa) - Die Türkei verlangt die Auslieferung eines mutmaßlichen Wortführers des Putschversuchs, der sich angeblich in Deutschland aufhalten soll. Falls der Verdächtige Adil Ö. in der Bundesrepublik sei, wolle man seine sofortige Verhaftung und Auslieferung, sagte Außenminister Mevlüt Cavusoglu dem Staatssender TRT. Man habe der Bundesrepublik dazu eine offizielle Note übermittelt. Das Auswärtige Amt bestätigte, dass die Note eingegangen sei. Man werde dem türkischen Wunsch auf der Grundlage von Recht und Gesetz nachgehen.