nach oben
16.03.2019

US-Dichter und Pulitzer-Preisträger W.S. Merwin ist tot

Honolulu (dpa) - Der US-Dichter und zweifache Pulitzer-Preisträger W.S. Merwin ist tot. Er starb am Freitag in seinem Haus im US-Bundesstaat Hawaii, wie die «New York Times» unter Berufung auf eine Sprecherin seines Verlags berichtete. Der Lyriker wurde 91 Jahre alt. Der gebürtige New Yorker, der seit den 1970er Jahren auf Hawaii lebte, gewann den Pulitzer-Preis für Poesie erstmals 1971 für den Gedichtband «The Carrier of Ladders» und zum zweiten Mal 2009 für «The Shadow of Sirius». Der Lyriker war auch politisch und als Naturschützer engagiert.