nach oben
04.02.2017

US-Regierung hebt nach Richterspruch Visa-Sperren auf

Washington (dpa) - Die US-Regierung hat die von Präsident Donald Trump verfügten Visa-Sperren für zehntausende Ausländer aufgehoben, wie US-Medien unter Berufung auf einen Beamten des Außenministeriums berichteten. Sie folgte damit der Anweisung eines Bundesrichters, der eine einstweilige Verfügung gegen die Einreiseverbote für viele Muslime verhängt hatte. Allerdings wird erwartet, dass die Trump-Regierung umgehend bei einem Bundesberufungsgericht Widerspruch gegen die Anweisung des Richters einlegt.