nach oben
28.08.2017

US-Stars spenden für Sturm-Opfer in Texas

Los Angeles (dpa) - US-Komiker Kevin Hart hat prominente Kollegen dazu aufgerufen, für die Opfer von Tropensturm «Harvey» zu spenden. Auf Instagram gab er bekannt, er werde nach den Überschwemmungen in Texas 25 000 Dollar spenden. In einer Videobotschaft wandte er sich namentlich an Stars wie Dwayne Johnson, Chris Rock, Jay-Z, Beyoncé und Justin Timberlake, seine Hilfsaktion zu unterstützen. Sängerin Beyoncé und Schauspielerin Eva Longoria, beide aus Texas, schrieben auf Instagram, sie würden für Texas beten. Der Country-Star Chris Young kündigte eine Spende in Höhe von 100 000 Dollar an.