nach oben
28.03.2017

Uber bringt selbstfahrende Autos wieder auf die Straße

San Francisco (dpa) - Uber bringt nach einer kurzen Pause wegen eines Unfalls seine selbstfahrenden Autos wieder auf die Straße. Der Fahrdienst-Vermittler kündigte an, dass die Tests im US-Bundesstaat Arizona und der Stadt Pittsburgh fortgesetzt werden. An dem Unfall in der vergangenen Woche hatte nach Angaben der Behörden der Fahrer des anderen Wagens schuld. Er hatte die Vorfahrt des Uber-Wagens missachtet. Es war niemand ernsthaft verletzt worden.