nach oben
07.01.2017

Über 30 Tote bei erneuter Häftlingsrevolte in Brasilien

Boa Vista (dpa) - Mindestens 31 Häftlinge sind bei einer erneuten Gefängnisrevolte in Brasilien getötet worden. Das teilten die Justizbehörden des Bundesstaates Roraima mit. Die Revolte begann am Morgen in einer Haftanstalt bei Boa Vista. Die Sicherheitskräfte gewannen nach wenigen Stunden die Kontrolle über die Haftanlage wieder. Die Täter seien Mitglieder einer kriminellen Bande, heißt es. Die Leichen seien teilweise enthauptet und zerstückelt worden. Erst am Montag waren in Manaus 56 Insassen einer Haftanstalt in einem Streit zwischen rivalisierenden Banden getötet worden.