nach oben
09.09.2017

Umfrage: Nur jeder Fünfte fährt im Alltag mit Bus und Bahn

Berlin (dpa) - Mehr als die Hälfte der Menschen in Deutschland nutzt einer Umfrage zufolge normalerweise nie öffentliche Verkehrsmittel. Gut 55 Prozent der Befragten gaben in einer vom Forschungsinstitut YouGov veröffentlichten Umfrage an, im Normalfall weder Bus noch Bahn zu fahren. Dagegen nutzen gerade einmal 18 Prozent an mindestens vier Tagen in der Woche S-Bahn und Co. Städter und ihre direkten Nachbarn fahren häufiger mit den Öffentlichen als Bewohner auf dem Land. Als Hauptgründe für den Verzicht nannten die Befragten teure Tickets, Verspätungen, aber auch schlechte Luft und schlechte Gerüche.