nach oben
25.08.2017

Umfrage: Regierung soll wirtschaftlichen Druck auf Türkei ausüben

Berlin (dpa) - Angesichts der zunehmenden Spannungen zwischen Deutschland und der Türkei ist eine Mehrheit der Bevölkerung für ein härteres Auftreten gegenüber dem EU-Nachbarland. Rund 72 Prozent aller Wahlberechtigten sind dafür, dass Deutschland mehr wirtschaftlichen Druck auf die Türkei ausübt. Das zeigt das neue «ZDF-Politbarometer». Nur 22 Prozent der Befragten sprachen sich dagegen aus. Zuletzt hatte Außenminister Sigmar Gabriel deutschen Urlaubern von Reisen abgeraten. Das Auswärtige Amt betonte aber, er habe keine Türkei-Reisewarnung ausgesprochen.