nach oben
12.12.2016

Umfrage: Tagsüber Alkohol trinken ist für die meisten verpönt

Berlin (dpa) - Alkohol vor 18 Uhr ist für den größten Teil der Bundesbürger verpönt. Das ergab eine repräsentative Online-Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov. Demnach halten in Deutschland 19 Prozent der Befragten 18.00 Uhr als frühestmögliche Zeit für akzeptabel. 14 Prozent sprechen sich für 19.00 Uhr aus, 17 Prozent für 20.00 Uhr, 3 Prozent für 21.00 Uhr, 1 Prozent der Befragten sagt sogar: 22.00 Uhr oder später sei angemessen. 14 Prozent der mehr als 1000 Befragten sind gegen jede Form von Alkoholkonsum. Der Rest fand frühere Uhrzeiten in Ordnung oder hatte keine Meinung.