nach oben
28.03.2017

Unabhängigkeitsreferendum im schottischen Parlament

Edinburgh (dpa) - In Schottland wird das Parlament heute über ein neues Unabhängigkeitsreferendum abstimmen. Regierungschefin Nicola Sturgeon will sich von den Abgeordneten in Edinburgh das Mandat für Gespräche mit London über die geplante Volksabstimmung geben lassen. Es gilt als sicher, dass sie dafür die Mehrheit der Parlaments bekommt. Hintergrund für das geplante Unabhängigkeitsreferendum ist ein Streit um den harten Brexit-Kurs der britischen Regierung. Schottland will zumindest im Europäischen Binnenmarkt bleiben.