nach oben
08.12.2016

Unbekannte beschmieren neue CSU-Zentrale in München

München (dpa) - Unbekannte haben am Abend die CSU-Landesleitung in München mit linken Parolen beschmiert. Nach Angaben der Polizei soll eine kleinere Gruppe für den Vorfall auf das Franz-Josef-Strauß-Haus verantwortlich sein. Von den Urhebern fehlte zunächst jede Spur. Die Täter hatten Sprüche wie «Nationalismus ist keine Alternative» und «Gegen den Rassismus der "Mitte"» geschrieben. CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer sagte der dpa: «Solche Hass-Attacken vergiften unsere Demokratie. Wir brauchen gegen diese Chaoten ein lautes und kräftiges Stopp-Signal aller demokratischen Kräfte.»