nach oben
06.01.2017

Unfallfahrt endet in Geschäft - Frau schwer verletzt

Wunstorf (dpa) - Eine 70-Jährige ist im niedersächsischen Wunstorf mit ihrem Auto in ein Geschäft gefahren und hat dabei schwere Verletzungen erlitten. Die Frau sei «krankheitsbedingt» von der Straße abgekommen, teilte die Polizei mit. Bevor die Fahrt im Laden endete, habe der Wagen einen Grünstreifen, einen Acker und Bahngleise überquert. Die Inhaberin des Geschäfts und zwei Kunden, die sich zum Zeitpunkt des Unfalls im Laden befanden, blieben unverletzt.