nach oben
28.03.2017

Union macht Weg frei für Gesetz zu mehr Lohngerechtigkeit für Frauen

Berlin (dpa) - Die Union macht den Weg frei für das von SPD- Ministerin Manuela Schwesig eingebrachte «Entgelt-Transparenz-Gesetz» zu mehr Lohngerechtigkeit für Frauen. Bei einer Abstimmung der CDU- und CSU-Bundestagsabgeordneten habe die große Mehrheit für den von der Familienministerin vorgelegten Gesetzentwurf votiert - unter Berücksichtigung von Ausnahmeregelungen, teilte ein Sprecher mit. Kern des Gesetzes, das nun noch vor der Bundestagswahl verabschiedet werden kann, ist ein Auskunftsrecht in Betrieben mit mehr als 200 Beschäftigten über die Bezahlung vergleichbarer Gruppen.