nach oben
03.12.2016

Unionspolitiker fordern niedrigere Strafzinsen vom Finanzamt

Berlin (dpa) - Wirtschaftspolitiker der Unionsfraktion im Bundestag haben laut «Spiegel» einen neuen Vorstoß unternommen, um den Zins auf Steuernachforderungen des Finanzamts zu senken. Dieser liegt mit sechs Prozent deutlich über den Marktzinsen. Die Arbeitsgruppe Wirtschaft und der Parlamentskreis Mittelstand der CDU/CSU-Fraktion fordern nun, dass Finanzämter künftig nur noch drei Prozent Zinsen verlangen dürfen. Ein Zinssatz von sechs Prozent sei realitätsfremd, sagte der PKM-Vorsitzende Christian von Stetten dem «Spiegel».

Leserkommentare (0)