nach oben
03.06.2017

Unwetter über Hessen: Flüge und Veranstaltungen gestrichen

Frankfurt (dpa) - Unwetter haben zu erheblichen Behinderungen im Flugverkehr und zum Abbruch von Veranstaltungen in Hessen geführt. Der Frankfurter Flughafen meldete Verspätungen und Ausfälle. Die Anflüge aus ganz Europa nach Frankfurt verzögerten sich erheblich, teilte die Fraport AG mit. Betroffen sind 50 bis 60 Maschinen pro Stunde. Das führt zu Verspätungen bis in die Abendstunden, auch Abflüge verzögerten sich. 28 Flüge wurden gestrichen. In Wächtersbach nahe Frankfurt brachen die Veranstalter außerdem den Hindernis-Lauf Strong Viking wegen Gewitters ab.