nach oben
15.07.2017

Uruguay will mit Marihuana-Verkauf gegen Drogenclans kämpfen

Montevideo (dpa) - Marihuana zum günstigen Preis beim Apotheker: Uruguay startet am kommenden Mittwoch mit einem weltweit einmaligen Experiment zum legalen Verkauf von Cannabis. Das teilten die Behörden in Montevideo mit. Mit der Initiative soll die Macht der Drogenclans gebrochen werden. Registrierte Nutzer sollen landesweit zwei Sorten Hanf in Mengen von maximal zehn Gramm die Woche erwerben dürfen. Das Gramm Marihuana kostet für sie 1,30 Dollar - billiger als beim illegalen Dealer.