nach oben
04.12.2016

Verfassungsreferendum in Italien

Rom (dpa) - Historische Verfassungsreform - In Italien soll ein Referendum heute unter anderem klären, ob der Senat verkleinert wird oder nicht. Ministerpräsident Matteo Renzi macht seine politische Zukunft von der Entscheidung abhängig. Bei einem Nein zur Verfassungsreform, will er sein Amt abgeben. Die italienische Regierung will unter anderem den Senat verkleinern, damit Gesetzesvorhaben künftig nicht mehr so leicht blockiert werden können. Nach 23.00 Uhr werden erste Prognosen erwartet.