nach oben
27.03.2017

Vertrauensverlust für Trump belastet Dow leicht

New York (dpa) - Die Aufregung um die vorerst gescheiterte Gesundheitsreform hat den Dow Jones zu Wochenbeginn etwas belastet. Der US-Leitindex machte jedoch im Verlauf Verluste von fast 1 Prozent größtenteils wett und gab am Ende nur leicht nach. Der Dow büßte lediglich 0,22 Prozent auf 20 550,98 Punkte ein. Der Euro war im europäischen Handel auf ein Jahreshoch bei rund 1,09 US-Dollar geklettert und notierte zuletzt etwas tiefer bei 1,0862 Dollar.