nach oben
27.02.2018

Vettel mit Bestzeit bei schwierigen Bedingungen

Barcelona (dpa) - Sebastian Vettel ist am zweiten Tag der Formel-1-Testfahrten die bisher schnellste Runde gefahren. Der 30 Jahre alte Heppenheimer benötigte für den 4,655 Kilometer langen Circuit de Catalunya 1:19,673 Minuten. Vettel, der insgesamt 98 Runden absolvierte, verwies in seinem neuen Ferrari den finnischen Mercedes-Piloten Valtteri Bottas um 0,303 Sekunden auf den zweiten Platz. Dritter wurde der Belgier Stoffel Vandoorne im McLaren vor dem Niederländer Max Verstappen im Red Bull.