nach oben
18.08.2018

VfB Stuttgart scheitert an Drittligist Hansa Rostock

Rostock (dpa) - Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart ist überraschend in der ersten Runde des DFB-Pokals ausgeschieden. Die Schwaben unterlagen am Abend beim Drittligisten Hansa Rostock mit 0:2. Für den Bundesligisten war es im vierten Pokal-Duell mit Rostock die vierte Niederlage. Bereits 1992, 1999 und 2005 waren die Stuttgarter an Hansa gescheitert. Vergangene Saison war der VfB im Pokal-Achtelfinale gegen den FSV Mainz 05 ausgeschieden.