nach oben
31.12.2016

Viele Tote bei Doppelanschlag in Bagdad

Bagdad (dpa)- Bei einem Doppelanschlag in der Innenstadt von Bagdad sind Dutzende Menschen getötet oder verletzt worden. Mehrere Läden seien in Brand geraten, teilten Vertreter der Polizei mit. Der Nachrichtensender Al-Dschasira sprach von mindestens 18 Toten und 43 Verletzten. Die irakischen Streitkräfte versuchen derzeit die Terrormiliz Islamischer Staat aus der Millionenstadt Mossul zu verdrängen. Der IS zeichnet sich für zahlreiche Anschläge auf Zivilisten verantwortlich. Ob er auch hinter dem Doppelanschlag von Bagdad steht, war zunächst unklar.