nach oben
21.12.2017

Wahlbeteiligung in Katalonien auf Rekordkurs

Barcelona (dpa) - Bei der Regionalwahl in der spanischen Konfliktregion Katalonien zeichnet sich ein Beteiligungsrekord ab. Bis 18.00 Uhr hatten gut 68,3 Prozent aller wahlberechtigten Bürger ihre Stimme abgegeben. Das waren mehr als fünf Prozentpunkte mehr als bei der Parlamentswahl im Herbst 2015. Die größte Teilnahme bisher wurde in Katalonien bei den spanischen Parlamentswahlen von 1982 mit knapp 81 Prozent erreicht. Umfragen sagen ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den Unabhängigkeits-Befürwortern und ihren Gegnern voraus.