nach oben
19.12.2016

Wahlleute in den USA geben ihre Stimmen ab

Washington (dpa) - In den USA sind heute die Wahlleute am Zug. Nach der Präsidentschaftswahl vom 8. November entscheiden nun die 538 Wahlleute zwischen dem Wahlsieger Donald Trump von den Republikanern und Hillary Clinton von den Demokraten. Es wäre ausgesprochen ungewöhnlich, wenn sich die von den Bundesstaaten aufgestellten Wahlleute gegen Trump entscheiden würden. Traditionell stimmen sie entsprechend dem Ergebnis ihrer Staaten ab. Das Ergebnis der schriftlichen Abstimmung wird am 6. Januar bekanntgegeben.