nach oben
04.12.2016

Weitere Tote nach Brand bei Lagerhaus-Party in den USA befürchtet

Oakland (dpa) - Nach dem verheerenden Brand während einer Party in einem Lagerhaus in Kalifornien befürchten die US-Behörden weitere Todesopfer. Rund zwei Dutzend Menschen würden noch vermisst, sagte Polizeisprecher Ray Kelly in Oakland vor Journalisten. Er warnte aber vor Spekulationen über die Opferzahl. Bislang konnte die Feuerwehr der Stadt in der Nähe von San Francisco neun Leichen bergen. Sieben von ihnen seien inzwischen identifiziert worden, berichteten örtliche Medien. Drei der Toten sollen Studenten sein.