nach oben
24.02.2017

«Welt»: BKA warnt vor Risiken bei Fußfessel-Überwachung

Berlin (dpa) - Das Bundeskriminalamt warnt nach einem «Welt»-Bericht vor Risiken beim geplanten Einsatz der elektronischen Fußfessel. Eine derartige Überwachung islamistischer Gefährder könne den Erfolg verdeckter Observationen gefährden, berichtet die «Tageszeitung» und beruft sich dabei auf eine interne Bewertung der Behörde. Die Maßnahme könne «Auswirkungen auf das Verhalten des Betroffenen und somit auf verdeckte Maßnahmen zur Informationsgewinnung» haben, zitiert das Blatt aus dem internen Bericht. Eine BKA-Sprecherin wollte die Angaben nicht kommentieren.