nach oben
01.06.2019

Weniger Zulauf für «Gelbwesten»-Proteste in Frankreich

Paris (dpa) - Die Proteste der «Gelbwesten» in Frankreich haben weniger Zulauf gehabt. Im ganzen Land wurden 9500 Demonstranten gezählt, heißt es aus dem Innenministerium. Eine Zählung aus dem Umfeld der «Gelbwesten» kommt dagegen auf gut 23 600 Menschen. Am vergangenen Wochenende hatten nach Ministeriumsangaben rund 12 500 Menschen im ganzen Land protestiert. Die «Gelbwesten»-Bewegung hatte von mindestens 35 000 Demonstranten gesprochen. Sie demonstrieren gegen die Reformpolitik der Regierung. Einige Demonstranten fordern auch den Rücktritt des sozialliberalen Staatschefs Emmanuel Macron.