nach oben
01.08.2017

Wetterdienst: «Hohe Unwettergefahr»

Offenbach (dpa) - In weiten Teilen Deutschlands drohen heute erneut Unwetter. Dem Deutschen Wetterdienst zufolge entwickeln sich am Nachmittag teils heftige Schauer und Gewitter - ausgenommen ist demnach lediglich der Nordwesten. «Dabei besteht eine hohe Unwettergefahr durch orkanartige Böen, heftigen Starkregen und großen Hagel», teilten die Meteorologen mit. Im Nordosten könne vereinzelt die Bildung eines Tornados nicht ausgeschlossen werden. Temperaturen bis 37 Grad bringen die Menschen in Bayern ins Schwitzen.