nach oben
11.05.2018

Wieder Steine auf Autobahn geworfen

Friolzheim (dpa) - Wieder hat jemand Steine auf eine Autobahn geworfen: Auf der A 8 in Baden-Württemberg sind ein Autofahrer und die Insassin eines weiteren Fahrzeugs nur knapp schweren oder tödlichen Verletzungen entgangen. Der oder die Täter verschwanden spurlos. Die Reisenden fuhren gestern auf der A 8 nahe Friolzheim, als ihre Autos von einer Böschung aus mit Steinen beworfen wurden, wie die Polizei am Freitag mitteilte. In den vergangenen Tagen gab es mehrere ähnliche Fälle in verschiedenen Bundesländern.