nach oben
03.11.2016

Wirtschaftsminister Gabriel eröffnet Messe im chinesischen Chengdu

Chengdu (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat eine Messe und eine Konferenz im westchinesischen Chengdu eröffnet. Dabei mahnte der Vizekanzler Marktöffnung und den Abbau von Joint-Venture-Zwängen an. Ein Treffen Gabriels mit Vize- Ministerpräsident Ma Kai kam entgegen der ursprünglichen Planung nicht zustande. Stattdessen sprach der SPD-Vorsitzende mit dem Staatsrat Wang Yong. Gabriels Besuch in dem ostasiatischen Land wird von diplomatischen Spannungen begleitet.