nach oben
19.12.2016

Wolf auf Kita-Gelände in Brandenburg gesichtet

Potsdam (dpa) - In Brandenburg soll ein Wolf im Garten einer Kindertagesstätte aufgetaucht sein. Ein anderes Mal soll sich das Tier einem Kind genähert haben, berichtet das Umweltministerium. Das Eindringen des Tieres sei kein wildtiertypisches Verhalten. Zeugen wollen das Tier auf dem Gelände einer Kita in Rathenow gesehen haben. Erstmals in Brandenburg wurde ein Wolf als sogenannter Problemwolf eingestuft. Problemwölfe können notfalls auch getötet werden.