nach oben
22.12.2016

Zahl der Hinrichtungen in den USA weiter gesunken

Washington (dpa) - Die Zahl der Todesurteile und Hinrichtungen sinkt in den USA 2016 auf neue Tiefststände. Das geht aus dem Jahresbericht des unabhängigen Death Penalty Information Center hervor. In diesem Jahr wurden demnach 20 Menschen hingerichtet, das ist der geringste Wert seit 1991. Als Ursachen dafür gelten einerseits zu teure Verfahren. Außerdem führt ein europäischer Boykott dazu, dass die US-Bundesstaaten kaum an die richtigen, tödlichen Chemikalien kommen. Auch die öffentliche Meinung dreht sich laut Umfragen immer weiter zugunsten lebenslanger Haftstrafen ohne Chance auf Bewährung als Ersatz für die Todesstrafe.