nach oben
28.12.2016

Zsa Zsa Gabor soll in Budapest beigesetzt werden

Los Angeles (dpa) - Die verstorbene Hollywood-Diva Zsa Zsa Gabor soll nach der Trauerfeier in Los Angeles voraussichtlich auf einem Friedhof in Budapest beigesetzt werden. Schon vor Jahren habe die Schauspielerin, die nach einem Autounfall seit 2002 im Rollstuhl saß, an ihren Geburtsort reisen wollen, sagte ihr Witwer Prinz Frederic von Anhalt der dpa. Gabors Tochter habe sich aber dagegen gewehrt aus Angst, dass die in Los Angeles lebende Mutter nicht mehr in die USA zurückkehren würde. «Nun ist sie in einer Urne, aber das hält uns ja nicht davon ab, nach Budapest zu gehen», so von Anhalt.