nach oben
03.03.2018

Zusammenstoß nach Überholmanöver

Warendorf (dpa) - Bei einem schweren Unfall nach einem Überholmanöver auf einer Landstraße bei Warendorf sind drei junge Männer lebensgefährlich verletzt worden. Zwei weitere Männer erlitten schwere Verletzungen. Wie die Kreispolizei mitteilte, war ein 18-Jähriger am Abend beim Überholen mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. Er und zwei seiner Beifahrer im Alter von 22 und 16 Jahren wurden lebensgefährlich verletzt. Ein weiterer Beifahrer und der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeug erlitten schwere Verletzungen.