nach oben
09.12.2016

Zwei Jahre Haft für IS-Video auf Facebook

London (dpa) - Ein Gericht in London hat jetzt einen 31-Jährigen wegen Veröffentlichung eines Gewaltvideos zur Verherrlichung der Terrormiliz Islamischer Staat zu einer zweijährigen Haftstrafe verurteilt. Der Mann hatte das Video, auf dem Angriffe gegen US-Soldaten gezeigt werden, auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht. Er habe dieses Video für «informativ» gehalten, gab er noch während seiner Vernehmung bei der Polizei an.