nach oben
17.12.2016

Zwei Mädchen bei Brand in Innsbrucker Wohnung umgekommen

Innsbruck (dpa) - Zwei Mädchen im Alter von vier und sieben
Jahren sind in der Nacht bei einem Wohnungsbrand in Innsbruck ums Leben gekommen. Die Eltern und zwei weitere Kinder konnten sich in Sicherheit bringen. Sie wurden in eine Klinik gebracht, wo sie psychologisch betreut werden. Der Brand war wahrscheinlich im Schlafzimmer der Kinder ausgebrochen, die Ursache ist noch unklar.