nach oben

Tiefenbronn

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Bei einem heftigen Unfall sind die beiden Fahrer dieser Motorräder schwer verletzt worden.
Pforzheim

Zwei junge Motorradfahrer auf Würmtalstrecke schwer verletzt - Unfallverursacher gesucht

Pforzheim. Bei einem Verkehrsunfall auf der Würmtalstrecke bei Pforzheim wurden am Freitagmittag eine Motorradfahrerin und ein Motorradfahrer schwer verletzt. Die Polizei sucht nach einem beteiligten Fahrzeug mit Tankaufbau. ... mehr

Christel Weckesser (rechts) ist seit vier Jahrzehnten die gute Seele der Schwimmabteilung des TV Eutingen – hier beim Nichtschwimmerkurs im Stadtteilbad Eutingen. Foto: Meyer
Pforzheim

Ansturm auf Schwimmkurse in Eutingen – Angst vor Bäderschließung

Pforzheim-Eutingen. Sie sind „Pinguine“, „Frösche“, „Seepferdchen“ oder „Haie“ – je nachdem, ob sie nicht, wenig, ein wenig mehr oder schon recht gut auf der mittleren Bahn des Eutinger Stadtteilbads bei der Karl-Friedrich-Schule schwimmen. Gerade haben ihre Mütter sie abgeliefert; sie haben geduscht, und nun warten sie am Beckenrand darauf, dass es ins Wasser geht. Die sieben Übungsleiter – fünf Frauen und zwei Männer – der Schwimmabteilung des TV Eutingen gehen laut die Namen auf ihren Listen vor. An verschiedenen Ecken des 25-Meter-Beckens gleiten die Kinder ins Wasser, das für eine Stunde ihr Reich sein wird. Sie und ihre Eltern haben Glück – denn die Warteliste für die Schwimmkurse wird immer länger, umfasst nach den Worten von Abteilungsleiterin Christel Weckesser schon 80 Namen. ... mehr

Sirenengeheul löst bei vielen Menschen beklemmende Gefühle aus - und die wenigsten wissen, was die einzelnen Alarmsignale bedeuten.
Region

Es wird laut: Sirenenprobe in Pforzheim und im Enzkreis

Zum ersten Mal heulen die Sirenen in Pforzheim und in einem Teil des Enzkreises gemeinsam: Am Samstag, 28. Oktober, um 16 Uhr testen die Feuerwehren und Gemeinden das Sirenennetz und die Auslösung mittels eines digitalen Funksignals durch die Integrierte Leitstelle für Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz. ... mehr

Adis Herceg hofftte mit seinem CfR vergeblich auf einen Dreier gegen Bissingen.
Sport regional

„Das ist kein Glückslos“: 1. CfR Pforzheim gibt sich nach Pokalauslosung betont zurückhaltend

Im Lostopf für das Halbfinale um den badischen Fußball-Pokal lagen am Mittwochabend der Drittligist Karlsruher SC, Regionalligist SV Waldhof Mannheim und der Sieger der noch zu spielenden Paarung 1. FC Mühlhausen (Landesliga)/Espanol Karlsruhe (Verbandsliga). ... mehr

Nur noch zwei Siege trennen den 1. CfR Pforzheim von der Teilnahme am DFB-Pokal.
Sport regional

Halbfinale ausgelost: Losglück für den 1. CfR Pforzheim im Badischen Pokal

Losglück für den 1. CfR Pforzheim: Die Mannschaft von Adis Herceg trifft im Halbfinale des Badischen Pokals auf den Sieger der Partie 1. FC Mühlhausen gegen FC Espanol Karlsruhe. ... mehr

In den vergangenen Tagen haben Unbekannte am Steinkreuz an der Würmbrücke bei Steinegg eine Ecke abgeschlagen.
Region

Steinegger Steinkreuz beschädigt: Zeugen gesucht

Sven Besser ist sauer: „Kaum eine Woche stand das Steinkreuz, nachdem es restauriert wurde – und schon ist es massiv beschädigt“, sagt der Leiter des Amts für Nachhaltige Mobilität. Er vermutet Vandalismus, also die reine Freude an der Zerstörung: Eine Ecke des Kreuzes wurde in den vergangene Tagen abgeschlagen. ... mehr

Sport regional

Leserfrage: Warum liegen in der A-Klasse Hin- und Rückspiel so dicht beieinander?

Nicht nur PZ-Leser Bernd Lachenmaier aus Tiefenbronn wundert sich. Am Mittwoch, 1. November (Feiertag) empfängt der FV Tiefenbronn zum Derby den FC Mühlhausen, nur zweieinhalb Wochen später (19. November) stehen sich beide Clubs in der Kreisklasse A2 Pforzheim schon im Rückspiel in Mühlhausen gegenüber. „Wie kann das sein?“, fragt sich nun Bernd Lachenmaier. ... mehr

Sport regional

Tischtennis: TTC-Frauen trumpfen auf

Pforzheim. Die Frauen des TTC Dietlingen feierten in der Tischtennis-Oberliga ihren ersten Saisonsieg, Tiefenbronns zog in der Verbandsliga zweimal den Kürzeren. ... mehr

Gestalten einen sehr atmosphärischen Abend: Matthias Bublath, Stefanie Boltz und Sven Faller (von links). Foto: Müller
Kultur

Sängerin Stefanie Boltz gastiert mit Band bei den Mühlhausener Musiktagen

Tiefenbronn-Mühlhausen. Mit den Mühlhausener Musiktagen hat der örtliche Musikverein ein echtes Kleinod geschaffen, das seit 30 Jahren bestens gepflegt wird. „Die Idee beruht auf dem Gedanken, die Kultur auf dem Lande durch Musik verschiedenster Stilrichtungen zu bereichern“, sagt die Vorsitzende, Eva Schwenk, an diesem Samstagabend im ehemaligen Kollmar & Jourdan-Gebäude. Swing, Jazz und Folk waren schon im Jahr 1987 zu hören. ... mehr

Birkenfeld mit Orry Lars Karpstein (rechts) führte schon mit 2:0, doch Tiefenbronn um Alex Jawo erkämpfte sich noch einen Punkt.   Becker
Sport regional

Kreisklasse A2: FV macht gegen Birkenfelder Reserve 0:2-Rückstand wett

In der Fußball-Kreisklasse A2 Pforzheim verteidigte Engelsbrand mit einem 6:3 in Ellmendingen die Tabellenführung, Wildbad (3:2-Sieg in Neuhausen) bleibt aber gleichauf. Birkenfeld II hat nach dem 2:2 gegen Tiefenbronn den direkten Kontakt verloren, bleibt aber in Lauerstellung. ... mehr

Die Premiere des Walter-Nordstadt-Laufes im vergangenen Jahr war ein großer Erfolg. Start und Ziel ist beim Autozentrum an der Bauschlotter Straße. Foto: Meyer
Sport regional

Walter-Nordstadt-Lauf verspricht Spannung

Pforzheim. Noch einmal können die Läufer aus der Region zeigen, was sie drauf haben. Beim 2. Walter-Nordstadt-Lauf an diesem Sonntag, 15. Oktober geht es noch einmal rund. Einzelläufer, Vereins- und Freizeitmannschaften aber auch Firmen werden am Start sein. Den Auftakt bildet um 12.45 Uhr der Bambini-Lauf für die Kleinsten bis 7 Jahre. Ab 13.15 Uhr werden die Schülerläufe über 800 beziehungsweise 1000 Meter gestartet. Ein Novum ist der Caritas-Handicap-Lauf über 400 Meter für Rollstuhlfahrer mit Begleitung. Start ist hier um 14.15 Uhr. ... mehr

Mühlacker

Angebot wird kaum genutzt - Nur zwei Besucher bei Integrationssprechstunde in Mühlhausen

Mühlacker. Auf wenig Resonanz ist die Integrationssprechstunde von Leila Walliser am Freitagvormittag in Mühlackers Stadtteil Mühlhausen gestoßen. Lediglich zwei Einwohner nahmen das Angebot an, ihre Anliegen bei der Integrationsbeauftragten der Stadt persönlich vorzubringen. ... mehr

In Pforzheim spielt das Team von GU-Türkischer SV (in Gelb Anil Demiral) beim FC Fatihspor (in Rot Gökkhan Cakici. Vorige Saison waren am Ende beide im vorderen Drittel und Fatihspornur etwas schlechter.  Becker/PZ-Archiv
Sport regional

Enge Duelle sind zu erwarten: In der Fußball-Kreisliga stehen gleich zwei Spitzenspiele an

Im lokalen Fußball herrschen teilweise noch immer keine klaren Verhältnisse. Zum Beispiel geht es an der Spitze der Kreisliga so eng zu, dass sich wieder Einiges verschieben könnte. ... mehr

Eleganz auf dem Balken: Norina Schlittenhardt vom TB Wilderdingen. Foto: R. Kiefer
Sport regional

Turngau Pforzheim-Enz: Packende Duelle beim Pokalturnen

Pforzheim. 42 Riegen lieferten sich in zehn Wettkämpfen in der Ludwig-Erhard-Halle packende Duelle um die Plätze auf dem Siegertreppchen bei der Rückrunde des Pokalturnens der Turnerjugend Pforzheim-Enz. Die ersten Punkte waren in der Vorrunde im Frühjahr gesammelt worden. Nun galt es für die bis zu acht Turnerinnen und Turner pro Riege, in verschiedenen Alters- und Schwierigkeitsstufen in Kür- und Pflichtwettkämpfen die Punkteausbeute zu steigern. Denn die Addition beider Runden entscheidet über den Pokalgewinn. ... mehr

Mühlacker

Obergeschoss des Mühlhäuser Schulhauses für Kinder gesperrt

Mühlacker-Mühlhausen. Im Obergeschoss des Mühlhäuser Schulhauses darf künftig weder Unterricht noch Nachmittagsbetreuung stattfinden. Auf die Einhaltung dieser Regelung pochte Oberbürgermeister Frank Schneider bei der Sitzung des Technik-Ausschusses des Gemeinderats im Beisein aller drei Mühlhäuser Stadträte Wolfgang Schreiber, Oliver Höhner und Ulrike Lutz. Grund: Vom Obergeschoss gibt es keinen zweiten Fluchtweg. ... mehr

Stolz sind Heike und Wolfgang Blaich auf ihr energetisch saniertes Fachwerkhaus, das sie mit Hilfe diverser Experten saniert haben. Foto: Pick
Region

Das Bewahren lebendiger Geschichte

Enzkreis/Mühlacker-Mühlhausen. Fragt man Heike und Wolfgang Blaich, Mitbegründer des Netzwerks „Fachpartner Denkmalpflege und Fachwerk“, nach ihrem denkmalsanierten Fachwerkhaus in Mühlhausen/Enz, erntet man zwei strahlende Gesichter. Gemeinsam mit Vertretern des Energie- und Bauberatungszentrums, Energieberater Harry Kaucher und dem Handwerker Thomas Kern-Roßmanith wurde das Netzwerk im Herbst 2016 ins Leben gerufen. Ziel soll es sein, kulturelle und historische Güter zu erhalten und dabei insbesondere im Sinne der Nachhaltigkeit und des Klimaschutzes zu sanieren. ... mehr

Sport regional

Fußball: Auslosung BFV-Pokal

Karlsruhe. Nachdem im BFV-Pokal das letzte Achtelfinale und bereits zwei Viertelfinals gespielt sind, werden mit der Auslosung am 18. Oktober die Weichen für das Halbfinale gelegt. ... mehr

Abgang: Trainer Norbert Kolbe ist von sich aus beim Landesliga-Schlusslicht FV Niefern zurückgetreten. Foto: PZ-Archiv
Auf Ballhöhe

Auf Balhhöhe: Kolbe-Rücktritt beim FV Niefern

Josko Herceg zieht ab. Der Routinier fühlt sich wohl in seiner alten Heimat. Seine Erfahrung bringt Alemannia Wilferdingen weiter. Im Tor Eisingens Jens Leicht. In der Ballhöhe geht es in dieser Woche um den Rücktritt des Nieferner Trainers, die Wilferdinger, die die erste Saisonniederlage kassierten und den TV Gräfenhausen, der bislang nur Niederlagen eingefahren hat. ... mehr

Freiluft-Training anno dazumal: Die kleine Turnhalle (Bild) der Tiefenbronner Turner wird 1930 eingeweiht. Endlich konnte man ganzjährig in eigener Halle turnen, schreiben die Mitglieder in ihrer Chronik. In den ersten Jahren wurde im Sommer auf dem Fleckenwasen geturnt, im Winter betätigte man sich im Brauhaus des Gasthofs Adler. Foto: TV Tiefenbronn
Region

125 Jahre Turnverein Tiefenbronn: Da ist Bewegung drin

Tiefenbronn. Tiefenbronner Gemeinschaft feiert Jubiläum. Die PZ hat ein paar Fakten über den TVT zum Staunen, Schmunzeln und Nachdenken gesammelt. ... mehr

Region

Neues Buslinien-Netz im Heckengäu startet

Am Montag, 16. Oktober, führt der Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis (VPE) das lange geplante Buskonzept im Heckengäu ein. Die Linien werden umgestaltet. Pendler kommen mit dem Bus zum besser als bisher zum Porsche-Entwicklungszentrum in Weissach. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40